LEBEN IN MOSKAU


Rolf Weber im September in einer Datscha außerhalb von Moskau. Hier hatte der obdachlos gewordene deutsche Ex-Unternehmer bei einer russischen Bekannten Zuflucht gefunden / Th. Gutmann

Hoffnung für deutschen Obdachlosen in Moskau

Die MDZ hatte vor drei Wochen über den deutschen Bauingenieur Rolf Weber berichtet, der ohne eigenes Obdach in Moskau lebt und Russland aufgrund einer Ausreisesperre nicht verlassen darf. In der Geschichte um den 66-Jährigen hat sich inzwischen viel bewegt. Wenn alles glatt läuft, darf er sehr bald zurück in die Heimat.
Seite 3 von 123« Erste...234...1530...Letzte »
Design Web-Home.ru